Panik in einen soliden Plan verwandeln

Ein Artikel von Diana Walther

Das Wichtigste in der jetzigen Zeit ist Ihre Reaktion als Unternehmer auf den Corona-Virus.

Der Corona Virus ist eigentlich nicht das Problem

….sondern die Panik vor dieser Krankheit und deren Auswirkung. Sie als Unternehmer haben die Verantwortung, in dieser Zeit Ihrem Team Sicherheit zu geben und es anzuführen. Leicht ist das nicht, aber machbar.

Es stellt sich die Frage, wie Ihr Unternehmen mit dem Virus und seinen Auswirkungen umgehen wird. Analysen der letzten Wirtschaftskrisen zeigen, dass ein Drittel der Unternehmen vom Markt verschwinden, ein Drittel überleben und ein weiteres Drittel gehen gestärkt aus der Krise hervor. Zu welcher Gruppe werden Sie gehören?

Pro-aktiv durch die Krise führen

Ich kann Ihnen helfen, Ihr Unternehmen durch die Krise zu steuern, weil ich - ironischerweise - aus eigener Erfahrung weiß, wie sich das anfühlt. Im Jahr 2010 war ich Geschäftsführer eines wurstproduzierenden Unternehmens und wir wurden eiskalt von der Schweinegrippe erwischt. Ich wurde von meinem Konzern geschult, mit Presse, Mitarbeitern und betriebswirtschaftlichen Problemen umzugehen. Wir haben es damals überlebt, weil ich dafür trainiert wurde. Dieses Wissen kann ich nun als Business Coach an meine Klienten weitergeben.

Ich werde Sie durch diesen Prozess begleiten:

  • Ich helfe Ihnen, einen Krisenplan zu entwickeln
  • Ich helfe Ihnen, den kompletten Prozess zu durchdenken und gute Entscheidungen zu treffen

Aber am Ende ist es nur ein Plan. Wir arbeiten dann weiter, treffen die richtigen Entscheidungen, behalten den Fokus und auf Wunsch begleite ich Sie auch bei Umsetzung dieser Maßnahmen gemeinsam mit Ihrem Team.

Als Inhaber und Geschäftsführer müssen Sie jetzt wissen, wie Sie mit Mitarbeitern, Presse und einer möglich Restrukturierung Ihres Betriebes umgehen. Handeln Sie schnell. Bereiten Sie sich auf extreme Situationen vor. Wie überlebt Ihr Unternehmen, wenn Sie nur noch die Hälfte Ihrer gegenwärtigen Umsätze generieren? Wo müssen Sie zuerst kürzen und wie kommunizieren Sie das gegenüber Ihrer Mannschaft, ohne das Panik ausbricht? Wohl dem, der jetzt aktiv gegensteuert und einen Experten an seiner Seite hat…

KONTAKTFORMULAR