Schritt 9 der 11 Schritte, die Sie jetzt zum Wohl Ihres Unternehmens tun sollten…

Ein Artikel von Diana Walther

Der 9. Schritt in der jetzigen Wirtschaftskrise lautet: Stellen Sie auf Lieferung oder Online um. Wenn der Kunde nicht mehr zu Ihnen kommen kann, bringen Sie Ihre Dienstleistung oder Ihr Produkt zum Kunden.

Umstellen

Wenn Sie sich Produkte, Dienstleistungen und Lieferwege anschauen - was kann geändert werden? Wir kriegen Sie Ihr Produkt zu Kunden? Von Hausbesuchen über online-Bestellungen bis hin zu virtuellen Besuchen ist alles möglich. Vielleicht müssen Sie Ihr Produkt adaptieren, damit es zum neuen Lieferweg passt - aber was würde Sie davon abhalten, gerade jetzt etwas Neues auszuprobieren?

Personal schulen

Ein Punkt, der Sie abhalten könnte ist nicht geschultes Personal. Ihre Mitarbeiter sitzen jetzt im Home Office und die Zusammenarbeit leidet? Führen Sie heute noch Teams ein und buchen Sie einen Dienstleister für ein online Training! Wir haben gute Erfahrungen mit Unique Conceptions oder dem IT Service Ruhr gemacht….

Nächste Schritte

Für den Fall, dass Sie bisher noch keinen Krisenplan besitzen oder keine klare Vorstellung davon haben, wie Sie an die notwendigen Änderungen herangehen sollen, sprechen Sie mich an. Wir können im persönlichen Gespräch oder per Videokonferenz die notwendigen Maßnahmen erarbeiten. Sie erreichen mich unter 0173-6569630.

Bedenken Sie: in der Krise zeigt sich das wahre Potential eines Unternehmers….

Infos zu Schritt 1 finden Sie hier.

Infos zu Schritt 2 finden Sie hier.

Infos zu Schritt 3 finden Sie hier.

Infos zu Schritt 4 finden Sie hier.

Infos zu Schritt 5 finden Sie hier.

Infos zu Schritt 6 finden Sie hier.

Infos zu Schritt 7 finden Sie hier.

Infos zu Schritt 8 finden Sie hier.

#krise #krisenplan #convid19 #corona #mittelstand #unternehmer #wirschaffendas

KONTAKTFORMULAR